Thursday, July 20, 2017

                         

 

VeriData - Garantierte Datenintegrität

 Holen Sie sich die VeriData-Broschüre im PDF Format. (221Kb)

Einführung

Die digitale Revolution hat es uns enorm erleichtert Informationen zu sammeln, zu handhaben und weiterzugeben.

In dem Maße, in dem digitale Technologien zunehmend unser tägliches Leben bestimmen, kommt immer wieder die Frage auf, wie wir die Echtheit und Integrität solcher digitalen Aufnahmen bewahren können, die eventuell als Beweismittel herangezogen werden und somit einer genauen Untersuchung unter ethischen oder juristischen Gesichtspunkten standhalten müssen.

Deshalb hat Signum Technologies VeriData entwickelt: Diese innovative Technologie ist dazu bestimmt, sicherzustellen, daß digitale Ton- oder Bilddaten an dem Ort Ihrer Entstehung oder Aufzeichnung vor Verfälschung oder Veränderung geschützt werden, indem eine in sehr hohem Maße gesicherte Stammdatei erstellt wird.

Das VeriData-Verfahren beinhaltet im wesentlichen einen Checksummmen- Prozeß, bei dem präzis berechnete, aber unerkennbare "Muster" in digitale Bild-, Audio- oder Videodaten eingebettet werden. Wird eine Datei, die auf diese Weise abgesichert worden ist, anschließend - und sei es auch noch so geringfügig - verändert, erkennt der VeriData Software Detektor das geänderte "Muster". Manipulationen und Verfälschungen können bildlich sichtbar gemacht werden oder auch - z.B. innerhalb eines Systems - angezeigt werden. Wo eine mit VeriData gesicherte Datei unverfälscht und intakt geblieben ist, wird eine dementsprechende Meldung ausgegeben oder angezeigt.

Von Bedeutung ist hier, daß dieser Datensicherungsprozeß stattfindet, ohne die Qualität der zugrundeliegenden Dateien zu beeinträchtigen, die Dateigröße zu verändern oder Fremdinformationen, wie z.B. digitale Signaturen hinzuzufügen.

Wir haben VeriData ursprünglich für die Belange von Anwendern bei Polizei-, und Justizbehörden, sowie Anwendungen im Bereich der Datensicherheit entwickelt. Es ist daher selbstverständlich, daß VeriData in höchstem Maße sicher ist und mit seinen speziellen Eigenschaften Anwendung oder Zugriff durch Unbefugte praktisch unmöglich macht.

Als zusätzliche Absicherung erlaubt Ihnen VeriData außerdem, Ihre Aufnahmen elektronisch zu "etikettieren", z.B. mit dem Erstellungsdatum und einem Archivierungsindex. Einmal so "etikettiert", kann diese versteckte Information, die Aufschluß über die Herkunft der Datei gibt, nur mit VeriData Detektorsoftware sichtbar gemacht und entschlüsselt werden - sie kann nicht überschrieben oder verändert werden, ohne daß diese Veränderungen sofort offensichtlich werden. Diese versteckte Information bleibt sogar dann erhalten und kann mit unserer Detektorsoftware abgelesen werden, wenn die mit VeriData "etikettierte" Datei auf ein analoges Medium ausgegeben wird, z.B. als gedrucktes Bild.

Mit VeriData können gegenwärtig eine weite Reihe von digitalen Bilddaten gesichert werden, wie z.B. bi-tonale (1 Bit) Dokumente aus dem Bankwesen, 12-Bit latente Fingerabdruckbilder, röntgenografische Aufnahmen und digitale Audioaufzeichnungen, ebenso wie gebräuchlichere 4, 6, und 8-Bit farbige und monochrome Halbtonbilder. Signum wird in Kürze auch digitale Videoformate unterstützen können.

 

VeriData Anwendungsgebiete

Für detailliertere Informationen klicken Sie bitte einfach auf das entsprechende Thema. Sie können uns aber auch mit Ihren spezifischen Vorstellungen und Bedürfnissen schreiben.

VeriData zur Sicherstellung der Integrität Ihrer wichtigen Daten:

Authentifizierung digitaler Daten.

VeriData ist dazu bestimmt, die Integrität von digitalen Daten nachweisbar sicherzustellen. Dies ist ganz besonders wichtig, wenn Ihre Daten als Beweismittel vor Gericht vorgelegt werden oder genauester Überprüfung zu juristischen oder anderen Zwecken standhalten müssen.

Bilderfassung in der Medizintechnik

Strafverfolgung und fotografische Beweisaufnahme

Foto-ID Systeme

Smart-Kartensysteme

Wissenschaftliche und medizinische Forschung

Bilderfassung in der elektronischen Dokumentenverwaltung

Für ausführliche Informationen gehen Sie bitte zu unseren Seiten über die VeriData Technologie und unsere Produkte.

Für Systemintegratoren, Hersteller und Vertreiber von Anwendungen:

So können Sie VeriData in Ihre eigenen Systeme integrieren.

Wir bieten Tools für Entwickler (SDKs) und spezielle Werkzeuge für maßgeschneiderte Entwicklungen für die Bedürfnisse von Systemintegratoren und Software-Entwicklern. Sie können von uns Lizenzen erwerben, mit denen Sie unsere Technologien für Ihre eigenen Produkte verwenden können.

Zurück zur Einführung

 

Bilderfassung in der Medizintechnik:

Digitale Wasserzeichen eignen sich dafür, Patientendaten sicher und vertraulich in medizinische Aufnahmen, z.B. aus der Radiologie, Computertomographie oder der klinischen Fotografie, einzubetten.

Signums System zur Erstellung von digitalen Wasserzeichen wurde dahingehend optimiert, daß Bilddaten in keiner Weise visuell durch das unsichtbare Wasserzeichen beeinträchtigt werden. Es laufen bereits klinische Versuche, deren Ergebnisse dies bestätigen. Die Resultate dieser Versuche werden in Kürze veröffentlicht.

Mit VeriData können digitale medizinische Bilddaten authentifiziert und als originale Stammdateien revisionssicher abgelegt werden. Dies ist wichtig für den Fall, daß die Echtheit dieser Dateien für den Richter, den Gesetzgeber oder aus ethischen Gründen nachgewiesen werden muß.

VeriData Plus kombiniert Signums digitale Wasserzeichen und VeriData- Technologie zu einem einzigartigen Produkt, das Bilddaten aus der Patientendatei sowohl eindeutig und dennoch vertraulich kennzeichnen kann, als auch die Integrität dieser Dateien nachweist und sicherstellt.

Zurück zu Anwendungsgebiete

 

Strafverfolgung und fotografische Beweisaufnahme:

Digitale Bilderfassung bei der Polizei und in der Strafverfolgung gewinnt verstärkt an Bedeutung, da zunehmend die neueste Technik zur schnellen und erfolgreichen Verbrechensbekämpfung eingesetzt wird: Digitale Kameras, CCTV-Überwachungssysteme, Breitbanddatenübertragung, um nur einige zu nennen. Schwierig wird es allerdings dann, wenn das so gewonnene Bildmaterial als Beweismittel vor Gericht zugelassen werden soll und dafür der Nachweis erbracht werden muß, daß dieses Beweismaterial seit seiner Erstellung vor jeglichen Veränderungen geschützt ist.

Signums VeriData Technologie bietet eine einzigartige Lösung zu diesem Problem, indem die Bilddatei bis auf jeden einzelnen Pixel auf etwaige nachträgliche Veränderungen oder Manipulationen überprüft werden kann.

Falls erforderlich, kann eine erweiterte Version von VeriData die Datei mit zusätzlichen Informationen, wie z.B. Datum/Uhrzeit, Seriennummer der zur Erfassung verwendeten Kamera, Ort, Fall usw. sicher und vertraulich versehen und anschließend dieselbe Datei authentifizieren.

VeriData ist somit eine sehr wirkungsvolle Lösung, die digitales Beweismaterial auf seinen Ursprung und seine Echtheit beurkunden kann.

Zurück zu Anwendungsgebiete

 

Foto ID Systeme:

Mit den unsichtbaren digitalen Wasserzeichen von VeriData erhalten Sie ein zusätzliches Element zur Fälschungssicherheit von Bildausweisen, wie z.B. Personalausweise, Reisepässe, Führerscheine u.v.m.

Die unsichtbare "Signatur" wird in das Ausweisbild eingebettet und kann dafür benützt werden, um z.B. die Angaben zur Person des Ausweisinhabers zu bestätigen.

Dies ist eine der wirkungsvollsten Schutzmaßnahmen gegen gefälschte Lichtbilder und Ausweise, da diese "Signatur" nicht ohne einen speziellen, für Unbefugte nicht zugänglichen Detektor gelesen oder kopiert werden kann. Der angehende Fälscher weiß also nicht einmal, daß diese Signatur vorhanden ist, geschweige denn wie sie aussieht.

Zurück zu Anwendungsgebiete

 

Smart-Kartensysteme:

In unserer Informationsgesellschaft beginnen Smart-Karten eine immer bedeutendere Rolle zu spielen und es ist inzwischen allgemein anerkannt, daß wirkungsvolle Maßnahmen zum Schutz vor Mißbrauch unerläßlich geworden sind.

Bereits gebräuchliche Sicherheitselemente, wie z.B. biometrische und fotografische Informationen, die in den Chip der Smart-Karte einprogrammiert sind, können allerdings immer noch dem Mißbrauch durch entschlossene kriminelle Elemente ausgesetzt sein.

Eine speziell auf Kartensysteme abgestimmte Version von Signums VeriData bietet eine zusätzliche Ebene hochentwickelter Sicherheitstechnologie für die Hersteller und Herausgeber von Smart-Karten.

Bitte schreiben Sie uns per E-mail für eine individuelle Beratung über die Möglichkeiten und Vorzüge von VeriData für Ihr Kartensystem.

Zurück zu Anwendungsgebiete

 

Wissenschaftliche und medizinische Forschung:

Wissenschaftler und Mitarbeiter in Forschungsprojekten haben bereits die Vorzüge digitaler Bilderfassung erkannt, wenn es um die Erstellung, Verwaltung oder Verteilung einer Vielzahl von visuellen Aufzeichnungen geht. Probleme können allerdings auftreten, wenn es erforderlich wird, zu belegen, daß die Aufnahmen, die mit digitalen Kameras gemacht wurden, tatsächlich die Originalaufnahmen sind und nicht nachträglich verändert wurden.

Es kann nämlich durchaus erfolderlich sein, daß Mitarbeiter an Forschungsprojekten, die auf eine offizielle Anerkennung Ihrer Arbeit durch Einhaltung der entsprechenden Normen, wie z.B. Good Laboratory Practice (GLP),hinstreben, die Echtheit ihres digitalen Bildmaterials vor Gutachtern nachweisen müssen.

Signums VeriData Technologie bietet eine einzigartige Lösung zu diesen Problemen, da die Bilddatei bis auf jeden einzelnen Pixel auf etwaige nachträgliche Veränderungen oder Manipulationen überprüft werden kann.

Wo erforderlich, kann eine erweiterte Version von VeriData die Datei mit zusätzlichen Informationen, wie z.B. Datum/Uhrzeit, Seriennummer der zur Erfassung verwendeten Kamera, Projekt usw. sicher und vertraulich versehen und anschließend dieselbe Datei authentifizieren.

VeriData bietet somit eine sehr wirkungsvolle Lösung, die digitales Bildmaterial auf seinen Ursprung und seine Echtheit beurkunden kann.

Wir sind gegenwärtig in der Entwicklung von spezifischen Anwendungen, die auf eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten aus Forschung und Technik abgestimmt sein werden - Näheres hierzu werden wir in Kürze veröffentlichen.

Zurück zu Anwendungsgebiete

 

Bilderfassung in der Elektronischen Dokumentenverwaltung:

Papierlose, elektronische Dokumentenverwaltung werden ist zunehmend aus der Infrastruktur größerer Organisationen und Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Jedes Unternehmen muß daher seine wichtigen, digital als Bilder erfaßten Urkunden zur Überprüfung durch Wirtschaftsprüfer, Finanzbeamte oder Justizbeauftragte aufbewahren und zweifelsfrei den Nachweis über deren Echtheit, Integrität und Herkunft führen können.

Von besonderem Interesse für Organisationen in Finanz, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, kann Signums VeriData Lösung für EDM und ZV-Systeme in Back-Office - Arbeitsabläufe und Workflows integriert werden. Eine Vielzahl von für die EDM üblichen Bildformate können mit VeriData geschützt werden: Unter anderem farbige 8-Bit Dateien, platzsparende 4-Bit -Graustufenbilder oder auch bi-tonale (1-Bit) Formate.

Falls erforderlich, kann VeriData auch direkt in die Hardware von EDM-Systemen integriert werden und erfüllt somit die Geschwindigkeitsansprüche für die in der Dokumentenverarbeitung und bei Zahlungsverkehrssystemen anfallenden Arbeitsvolumina.

Zurück zu Anwendungsgebiete

 

Die VeriData Technologie

Signum Technologies innovative Technologie zur Sicherstellung digitaler Daten ist dazu bestimmt, die Integrität von Bild-, Audio-, oder Videodaten zu bewahren, und zwar durchgehend von dem Zeitpunkt der ursprünglichen Herstellung der Dateien bis hin zum Endverbraucher.

Dabei garantiert VeriData, daß bei einer Datei, deren Originalzustand zuvor mit dem VeriData Prozeß sichergestellt wurde, sämtliche Veränderungen - ganz gleich welcher Art - erkennbar sind und mit der VeriData Detektor-Software angezeigt werden.

VeriData ist grundsätzlich für digital erfaßte visuelle oder akustische Aufnahmen bestimmt, deren Bedeutung derart ist, daß sie z.B. als Beweismittel genauen juristischen oder ethischen Überprüfungen standhalten müssen. Dies kann eine Vielzahl von Anwendungsbereichen betreffen, wie z.B. Beweisaufnahmen am Tatort in der Verbrechensbekämpfung, Strafverfolgung, Unfallursachenermittlung, Überwachung, Sicherheitskontrolle, "Smart"-Kartensysteme, Dokumentenverwaltung, Bilderfassung im medizinischen Bereich, Forschung und das Testen von kritischen Komponenten in der Industrie.

Der komplexe VeriData-Algorithmus wurde speziell entwickelt, um in Programme integriert zu werden, die gewöhnlich in Sicherheits-EBV Systemen zum Einsatz kommen. Dessenungeachtet, kann VeriData aber auch nahtlos in Hardware und bereits vorhandene Geräte eingebaut werden, wie z.B. den Mikroprozessor einer digitalen Kamera.

Ganz gleich welche Methode Sie vorziehen, in jedem Fall werden digitale Bild-, Ton-, oder Videoinformationen mit einer individuellen, von Unbefugten nicht entschlüsselbaren digitalen Signatur kodiert. Diese Signatur stellt sicher, daß die mit VeriData erfolgte Kennzeichnung der Dateien nicht unerlaubt rückgängig gemacht werden kann.

Für Anwender, die das höchste Niveau der Datenauthentifizierung fordern, kann eine erweiterte Version von VeriData ebenfalls kodierte Informationen über die Herkunft der Datei in die entsprechenden digitalen Aufzeichnungen einbetten, wie z.B. Datum, Uhrzeit, Seriennummer usw.

 

Technische Übersicht

Kennzeichnung

Eine Datei, die mit VeriData bearbeitet wird, muß zunächst einem elektronischen Kennzeichnungsprozeß unterzogen werden. Dazu gehören aufwendig berechnete, aber unsichtbare Modifikationen zu den Pixelwerten eines Satzes von "Proben", die aus der Datei gewonnen wurden. Bei Bilddaten bedeutet dies, daß die Helligkeits- und Farbwerte gewisser Pixel sehr geringfügig abgeändert werden. Dieser Methode liegt ein einfaches Prüfsummenverfahren zugrunde, das aber so implementiert wurde, daß es praktisch nicht nachvollzogen oder aufgeschlüsselt werden kann, es sei denn man kennt den Schlüssel, der für die Kennzeichnung verwendet wurde.

Die digitalen Daten werden in entsprechende Unterabschnitte eingeteilt. Die einfachste Unterteilung bei Bilddaten wäre die Aufteilung in mehrere kleine Rechtecke, bei Audiodateien entspräche dies eindimensionalen Abschnitten. Möchte nun der Benutzer ein Bild elektronisch beglaubigen, so erhält er eine individuelle alphanumerische Signatur. Diese Signatur wird verwendet, um jeden Unterabschnitt des Bildes in Sätze von Elementen aufzuteilen, wobei jedes Element zu mindestens einem dieser Sätze gehört. Dieser Vorgang ist das entscheidende Sicherheitselement, da es mehrere Milliarden von Möglichkeiten gibt 10 Elemente aus 100 auszuwählen. Die Wahrscheinlichkeit, die richtigen Elemente durch Zufall auszuwählen ist also praktisch gleich null.

Jedem Satz innerhalb eines Unterabschnitts wird eine Prüfsumme zugeordnet, die ebenfalls aus der persönlichen Signatur des Benutzers hergeleitet wird. Jeder dieser Sätze wird nun geringfügig verändert, um eine bestimmte Bedingung für das Ergebnis der Prüfsumme zu erfüllen. Die Methode, mit der die Elemente und die Prüfsumme ausgewählt werden, schließt jedes Element in dieses Verfahren ein, aber nur eine geringe Anzahl von Elementen - gewöhnlich zehn Prozent - werden tatsächlich verändert, und dies um den kleinsten meßbaren Wert der digitalen Daten.

Erkennung

Der Erkennungsvorgang läuft entgegengesetzt zum Kennzeichnungsprozeß. Bei der Erkennung werden die Daten überprüft, die entsprechenden Elementsätze ausgewählt und die zugehörige Prüfsumme ermittelt. Sollte irgendeine von diesen Summen nicht aufgehen, wird der Bereich, in dem der Fehler aufgetreten ist, erkennbar. Dieser Vorgang kann nur ausgeführt werden, wenn die einmalige Signatur vorhanden ist, die für die Kennzeichnung verwendet wurde.

Da diese Methode die Integrität der Daten uneingeschränkt garantiert, können jegliche Veränderungen an digitalen Daten, wie z.B. Retusche, Filter, Kompression, nicht mehr ausgeführt werden, ohne daß die Prüfsummen fehlerhaft werden und somit sofort erkannt wird, daß die Datei nicht mehr in Ihrem Ursprungszustand ist.

Sollte es vorkommen, daß zwei Parteien an der Kennzeichnung von Dateien beteiligt sind, so kann jede Partei mit einer persönlichen Signatur ausgestattet werden, mit denen VeriData einen kombinierten Schlüssel ermittelt. So kann, falls gegenseitige Kontrolle erforderlich ist, die eine Partei unmöglich die Kennzeichnung oder Erkennung ohne Zustimmung des anderen Teilnehmers ausführen.

Hinweis für Anwendungen, die mit Datenkompression arbeiten

VeriData ist dazu bestimmt, alle noch so geringfügigen Veränderungen an Rasterdaten anzuzeigen. Wenn ein mit VeriData gekennzeichnetes Bild einem verlustbehafteten Kompressionsverfahren, wie z.B. JPEG, unterzogen wurde, folgt hieraus, daß das gesamte Bild bei Erkennung als verändert angezeigt wird. Aus diesem Grunde wird empfohlen, nur Bilder zu kennzeichnen, die aus rohen (Gesamt-) Daten bestehen, z.B. TIFF.

Zurück zu Anwendungsgebiete

 

Unsere VeriData-Produkte:

VeriData Demonstrationssoftware ist auf Wunsch erhältlich.

Bitte klicken Sie auf das Produkt, über das Sie mehr erfahren möchten:

 

Werkzeuge für Entwickler (SDKs):

Signum Technologies Limited kann Ihnen spezielle Toolkits für Entwickler zur Verfügung stellen, mit denen Sie VeriData nahtlos in Ihr System oder Ihre Anwendung einfügen können. Das Kernstück unserer Technologie ist sehr flexibel und kann als Stapelverarbeitungsprogramm für Abläufe im Hintergrund oder als Anwendung in Echtzeit implementiert werden. Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie VeriData Ihren individuellen Bedürfnissen angepaßt werden kann.

 

Technologie-Demonstration:

Signum Technologies stellt Ihnen gerne ein leicht zu bedienendes Programm zur Verfügung, mit dem Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unsere Datenintegritätstechnologie bequem für sich selbst erforschen und auswerten können.

Dieses Tool können wir Ihnen als Plug-In für Adobe®Photoshop (Version 2.5 oder später) kostenlos zur Verfügung stellen. Dieses Plug-In ist sowohl für IBM-kompatible PCs, als auch für Apple Macintosh erhältlich.

Schreiben Sie uns, wenn Sie Näheres hierüber erfahren möchten - bitte vergessen Sie nicht, Angaben über Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation, sowie über die Anwendung, für die Sie VeriData testen möchten, zu machen.

 

VeriData-Softwarelizenz:

Signums VeriData Technologie zur Sicherstellung der Integrität digitaler Informationen kann für Endverbraucher oder Dritthersteller lizensiert werden. Unsere Lizenzen sind im Allgemeinen in zwei Kategorien eingeteilt:

  1. Endverbraucher:

    Geeignet für Organisationen und Unternehmen, die VeriData Software- Tools in ihre hausinternen EBV-, EDV- oder elektronischen Dokumentenverwaltungssysteme integrieren möchten. Die Lizenzbestimmungen können, je nach Anwendung, unterschiedlich sein. Bitte schreiben Sie uns mit Einzelheiten über Ihre spezifische Anwendung.

  2. OEMs/Dritthersteller:

    Wenn Sie VeriData-Module in Ihre eigenen Produkte integrieren möchten; Die Lizenzbestimmungen hängen von der Art der Implementierung ab - bitte senden Sie uns Ihre E-Mail mit den Einzelheiten über Ihre Applikation.

    Wir sind bestrebt, unsere Technologie erschwinglich zu gestalten und bemühen uns, mit unseren Lizenzverträgen den vielfältigen Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden entgegenzukommen.

Zurück zur Einführung

 

  Back to Top

 

SureSign

Einführung

Mit Signum Technologies' SureSign schützen Sie Ihr multimediales Eigentum gegen Urheberrechtsmiß brauch.

SureSign richtet sich besonders an Bild-und Nachrichtenagenturen, professionelle Fotografen, Verleger von kartographischem Material, Musikverlage, On-line Verleger, Rundfunksender, Museen und größere Handelsgesellschaften. SureSign macht es auf verblüffend einfache Weise möglich, Copyright-Angaben in digitale oder analoge Medien einzubetten. So kann sich der Endverbraucher oder Käufer dieser Medien schnell und mühelos mit dem Urheber in Verbindung setzen.

Darüberhinaus kann veröffentlichtes Material dauerhaft mit einem bestimmten Vorgang, z.B. Kunden-oder Auftragsnummer verknüpft werden: Das Urheberrecht kann für die Lebensdauer des Produktes überwacht und ggf. durchgesetzt werden.

SureSign ist das ideale Hilfsmittel, um angehende Copyright Piraten abzuschrecken: Ihre persönlichen Copyright Angaben in Ihren Medien sind bestens geeignet, Ihren Anspruch auf Urheberrecht im Falle eines Rechtsstreits zu schützen. Außerdem bringt SureSign direkt neue Kunden zu Ihnen. Kurz, mit dem Digitalen Wasserzeichen von SureSign können Sie endlich Ihr Umsatzpotential mit den neuen Medien voll ausschöpfen.

Einsatzbereiche

Anwendungsbereiche:

Digitale Wasserzeichen können in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden, die mit Copyright oder dem Schutze geistigen Eigentums zu tun haben. Signum Technologies bietet Ihnen eine Reihe von gebrauchsfertigen oder auf Wunsch maßgeschneiderten Anwendungen sowohl für den Endbenutzer, als auch für Partner und OEMs.

Bitte klicken Sie auf die entsprechende Verknüpfung um mehr Information aufzurufen. Sie können uns auch mit Ihren Wünschen und Vorstellungen schreiben.

Wie SureSign Ihr Urheberrecht schützt:

Internetgestützte Public-Key Lösungen verbreiten Ihr Copyright an Dritte, weltweit. Stark verschlüsselte Private-Key Lösungen ermöglichen die sichere, zugleich diskrete Überwachung und Verwaltung Ihres digitalen geistigen Eigentums.

  • Digitale Verleger (Fotografien, Comics, Illustrationen)

  • Kartographen

Für detaillierte Informationen über SureSign, gehen Sie bitte zu SureSign Technische Einführung und zu unseren Produkten.

So können Sie SureSign in Ihre Produkte und Anwendungen integrieren:

Wenn Sie SureSign in Ihre Produkte integrieren wollen, bietet Signum Technologies Ihnen Entwickler-Tools (SDKs) und andere spezielle Hilfsmittel zur nahtlosen Einbindung in Ihr System an.

Produkte:

Wir haben eine Serie von SureSign Produkten lieferbereit, mit denen Sie Digitale Wasserzeichen anwenden können. SureSign ist kostengünstig und produktiv für Anwender und Unternehmen unterschiedlichster Größ■enordnung.

Für den individuellen Anwender und das kleine Unternehmen gibt es den SureSign Writer als Plug-in (Filtermodul) für das Adobe Photoshop (oder Photoshop Plug-in kompatible) Bildverarbeitungsprogramm. Sie haben höhere Produktivitätsansprüche und brauchen daher eine automatisierte Lösung? SureSign Server ist unser Stapelverarbeitungsprogramm, besonders geeignet für die Anforderungen von Bild-und Presseagenturen. Wählen Sie unsere Software Development Kits (SDKs), wenn Sie SureSign Ihren besonderen Bedürfnissen anpassen wollen.

SureSign Software zum Testen ist kostenlos zum Herunterladen erhältlich.

Der SureSign Detektor (zum lesen von Copyright Informationen) ist weit verbreitet und auch auf diesen Internetseiten gratis erhältlich. Mit dem SureSign Detektor können Sie direkt auf unsere Datenbank (The Registry) zugreifen. Sie erhalten dort Kontaktadressen (einschl. Links), um sich mit Fotografen und anderen Anbietern von digitalem Bildmaterial in Verbindung zu setzen.

 

 
   
   
   
   
   
     
       
  Back to Top Search this site


Content ©2017 Signum Technologies
Using this site